Oktoberfest Hirschbach

O’zapft is 🥨🎺

Letzten Samstag trat Frei-Hi-Wi zum ersten mal in der Formation mit Eidenberg auf. Besser gesagt: Frei-Ei-Hi-Wi² sorgte für ordentlich Stimmung am Hirschbacher Oktoberfest! 😊

Im Anschluss verkauften die Kids Lose für ein Schätzspiel. Die gewinnbringende Frage lautete: Wie hoch ist das Durchschnittsalter von Frei-Hi-Wi? Aber nicht in Jahren… sondern in Tagen 
Die verdiente Gewinnerin – sie lag um nur einen Tag daneben – durfte sich über eine Gitarre im Wert von 150€ von Danner Musikinstrumente freuen. 👏👏

Mit dem Reinerlös werden wir mit den Kindern eine Freizeitaktion unternehmen. Näheres dazu folgt 🔜


 

Hochzeit und Genussmarkt „Streetfood“ Festival

Was für ein Wochenende 😅🙉
Gleich zweimal durften wir uns musikalisch präsentieren. 🎶🎺🥁

Am Samstag, 22. September durften wir zwei unserer Musiker musikalisch in den Hafen der Ehe begleiten. Petra Hablesreiter (Flöte) und Anton Watzl (Klarinette) haben sich getraut, JA zu sagen. 👰🏼🤵🏼💒
Nochmals herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit und alles erdenklich Gute für eure gemeinsame Zukunft! 😊

Jugendcamp

Von 31. August bis 2. September fand das Jugendcamp in einer besonderen Auflage statt.

Bei der Suche nach einem neuen Camport, stellte sich das Karlingerhaus in Unterweißenbach als perfekte Alternative heraus. Wir hatten das Haus beinahe für uns alleine und dadurch viel Platz für die Austragung der Proben und die Freizeitaktivitäten. Doch das Karlingerhaus war nicht die einzige Besonderheit des Camps.

Die Jugendkapelle Eidenberg schloss sich an, um für die beiden Konzerte am Hirschbacher Oktoberfest und beim Wasserwirt in Untergeng gemeinsam als Frei-Ei-Hi-Wi² zu proben. Um Abwechslung zwischen den Proben zu schaffen, planten die Jugendbetreuer schon im vorhinein ein vielfältiges Freizeitprogramm. Das war wohl der Schlüssel für den besonderen Ehrgeiz der Kinder. Gerade wegen des Ehrgeizes war das Abschlusskonzert am 2. September ein voller Erfolg.


 

Jubiläumsfeier ABGESAGT

Liebe Freunde der Blasmusik! 🙂🎶🎺🥁

Der Wettergott meint es einfach nicht gut mit uns. 😔

Aufgrund der schlechten Wetterprognose für das kommende Wochenende, müssen wir leider mitteilen, dass die geplante 60-Jahr-Feier im Braugasthof nicht stattfindet. 😔🌧☔

Damit wir aber dennoch das Jubiläum feiern können, wird das diesjährige Herbstkonzert unter dem Motto ‚60 Jahre Musikkapelle des KB und BG Freistadt‘ stehen. 🎶😊🎉

Wir hoffen natürlich, dass wir Euch am 24. November 2018 um 20 Uhr im Salzhof zu unserem Konzert begrüßen dürfen. 😊

Merkt euch den Termin gleich mal vor! 😉📆📌


 

Das war die Fereinpassaktion 2018 am Biohof Wieser

Vergangenen Samstag fand unsere Ferienpassaktion statt. Neben verschiedenen Stationen, bei welchen Instrumente probiert werden konnten, gemeinsames Pizza backen am Programm stand oder einfach gebastelt und gespielt wurde, war die Suche nach Hase Hubert natürlich das Wichtigste an der ganzen Sache. 🐰🤷🏽‍♀️
Damit die Kinder Hase Hubert finden konnten, war es notwendig, möglichst viele Stationen zu meistern und einen Stempel für die Aufgaben zu bekommen. 😉

Durch das tolle Zusammenarbeiten in den Gruppen und das fleißige Sammeln von Stempeln haben es die Kinder geschafft, Hase Hubert zu finden. 🐰😁👏🏼


 

Musikalischer Nachmittag am Bauernhof

… unter diesem Titel dürfen wir am 28. Juli um 14 Uhr die Ferienpassaktion für Kinder von 6 bis 12 Jahren bei Biohofladen Wieser veranstalten. 🙌
Dabei werden sie auf der Suche nach Hase Hubert 🐰verschiedene Stationen meistern, bei denen sie unter anderem den Bauernhof entdecken, selbst Pizza backen und verschiedenste Instrumente kennen lernen werden. 🎺

Eine Anmeldung ist telefonisch bei den Jugendreferentinnen möglich.📱

Kristina 06765127037
Nina 06641944498


 

Sommerkonzert Höllplatz

Bei herrlichem Wetter war der Höllplatz vollbesetzt, als die Kinder der Sing- und Spielgruppe sowie der Flötengruppe zum Konzert luden. Dabei wurde Renate Hablesreiter geehrt, die die Jugendarbeit nach sage und schreibe 22 Jahren abgegeben hat und die ihr letztes Konzert in dieser Funktion leitete. Sie erhielt tosenden Applaus sowie Geschenke von Stadtrat Klaus Haunschmied, Obmann Christian Haubner und Kapellmeister Herbert Schwantner.


 

Petersfeuer

Am Freitag, 22.06.2018 fand das traditionelle Petersfeuer auf der Fleischbauernwiese statt. 🔥

Auch wenn das Wetter vorerst nicht ganz auf unserer Seite war, hat es der liebe Wettergott doch geschafft, uns mit weiteren Regenschauern zu verschonen. 😉
Leider hatten wir aber mit eisigen Temperaturen zu kämpfen. 😖

Zum Glück konnte das Feuer zu späterer Stunde für etwas Wärme sorgen. 🔥💪🏼
Entzunden haben dies BGM Mag. Elisabeth Paruta-Teufer, NR-Abg. Mag. Johanna Jachs, Stadtrat Klaus Haunschmid und Obmann der Musikkapelle Christian Haubner. 👍🏼

DANKE an die Originalen Mühlviertler Musikanten, die für musikalische Unterhaltung gesorgt haben und auch an alle Besucher, die sich trotz der Kälte das Petersfeuer nicht entgehen lassen haben. 👏🏼🎶😊